Behandlung der Tuberkulose und nichttuberkulösen Mykobakteriose in der Evangelischen Lungenklinik

2018-06-28T09:33:09+02:0020. März 2018|Fachwissen Lungenheilkunde|

Die Zahl der Neuerkrankungen an Tuberkulose (TB) in Deutschland ist nach einem deutlichen Anstieg 2015 (+ 27,8 % im Vergleich zum Vorjahr) im Jahr 2016 mit ca. 6000 gemeldeten Neuerkrankungen stabil geblieben. In Berlin lag die Inzidenz mit 10,6/100.000 Einwohner über dem Bundesdurchschnitt (7,2/100.000). Diese epidemiologischen Trends spiegelten sich in den vergangenen beiden Jahren auch [...]

Die Behandlung des Pleuraempyems

2018-11-13T10:10:56+02:0016. November 2017|Fachwissen Lungenheilkunde|

Ein Pleuraempyem ist eine akute infektiöse Erkrankung, die häufig mit hohem Fieber, Luftnot, Appetitlosigkeit, Abgeschlagenheit und einem möglicherweise bereits länger andauernden Leistungsknick einhergeht. Nicht alle Patienten finden den Weg in eine Lungenklinik, wo sie hierfür am Besten aufgehoben wären. Dies rührt insbesondere daher, dass die Erkrankung in der Regel eine Vorgeschichte aufweist die oft mit [...]

Lungenentzündung: Neue Empfehlungen zur Pneumokokkenimpfung

2016-10-10T14:57:10+02:0029. September 2016|Fachwissen Lungenheilkunde|

Bei allen über Sechzigjährigen sollte für die alleinige Pneumokokken-Schutzimpfung auch weiterhin der Impfstoff PPSV23 zum Einsatz kommen. Diese Empfehlung hat die Ständige Impfkommission am Robert Koch-Institut Ende August neu herausgegeben. Sie begründet dies damit, dass der Impfstoff vor einem deutlich größeren Spektrum an Pneumokokken schützt als der seit einigen Jahren erhältliche zweite Impfstoff PCV13. Kinder [...]

Chirurgie pulmonaler Metastasen

2017-01-04T14:25:27+02:009. September 2015|Fachwissen Lungenheilkunde|

Die Diagnosestellung einer Lungenmetastasierung definiert das Stadium IV einer Tumorerkrankung und damit häufig eine infauste Prognose. In der Regel wird in diesem Stadium eine palliative Chemotherapie eingeleitet. An dieser Stelle sei jedoch noch einmal darauf hingewiesen, die Möglichkeit der Metastasenchirurgie interdisziplinär zu diskutieren. […]