COPD: Drohende Komplikationen erkennen

2019-03-19T08:42:35+02:0019. Februar 2019|Aus der Praxis|

Forschende am Ottawa Hospital, Kanada haben ein Bewertungssystem entwickelt, das es Notfallmediziner*innen erleichtern soll, COPD-Patienten zu erkennen, die ein hohes Risiko für kurzfristige schwere Komplikationen haben. Ziel ist es unnötige Krankenhausaufenthalte aber auch unsichere -entlassungen zu verhindern. Kommen Menschen mit COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung) wegen akuter Beschwerden in die Notaufnahme, können diese oft gut behandelt [...]

Luftschadstoffe und Gesundheit

2019-02-18T11:21:51+02:0031. Januar 2019|Aus der Praxis|

Die Diskussion um Luftschadstoffe, deren gesundheitliche Auswirkungen und Schadstoffgrenzwerte ist in Deutschland derzeit groß. Führende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben nun eine kurze Expertise zur „Rolle der Luftschadstoffe für die Gesundheit“ veröffentlicht. Darin werden die Auswirkungen auf die Gesundheit und der aktuelle Stand zu Richt- und Grenzwerten dargestellt und aktuelle Diskussionspunkte aufgegriffen. Diese Expertise wird von [...]

Lungenexperten fordern Umdenken bei Luftverschmutzung

2019-02-05T14:22:27+02:0018. Dezember 2018|Aus der Praxis|

Um die Menschen in Deutschland vor den schädlichen Folgen der Luftverschmutzung zu schützen, ruft die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) aktuell zum Umdenken auf und fordert von den Regierungen mehr Maßnahmen für eine bessere Luftqualität. In ihrem aktuellen Positionspapier „Atmen: Luftschadstoffe und Gesundheit“ hat die Gesellschaft die aktuellen wissenschaftlichen Fakten zur Schadstoffbelastung zusammengefasst. [...]

Grippewelle: Was kann man jetzt noch tun?

2018-03-22T10:23:24+02:001. März 2018|Aus der Praxis|

Sie hat Deutschland momentan fest im Griff – die Grippewelle. Viele Menschen fragen sich jetzt: Was kann ich tun? Soll ich mich jetzt noch gegen die Grippe (Influenza) impfen lassen? Und wo finde ich verlässliche Informationen zur Influenza im Allgemeinen und zur aktuellen Grippewelle? Infektionen mit Influenza-Viren des Typs A, B und C verursachen alljährlich [...]

Rauchfrei: Beste Vorbeugung gegen Lungenerkrankungen

2018-11-13T10:11:00+02:0028. September 2017|Aus der Praxis|

Mit dem Rauchen aufhören – das sei die wirksamste Prävention gegen Lungenerkrankungen. Darauf weist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) im Rahmen des Deutschen Lungentags 2017 hin. Mit vielfältigen, qualitätsgesicherten Hilfsangeboten unterstützt sie seit Jahren aufhörwillige Raucherinnen und Raucher beim Rauchstopp. Bei mehr als 55.000 Menschen in Deutschland wurde 2016 ein Lungentumor festgestellt. Damit ist [...]

Krebs: Neue Therapie macht der „Chemo“ Konkurrenz

2017-02-27T13:18:19+02:0027. Februar 2017|Aus der Praxis|

Lungenkrebs ist eine der heimtückischsten und bösartigsten Formen von Krebs. Wenn die Diagnose gestellt wird, haben schon mehr als zwei Drittel der Betroffenen nicht mehr die Chance, wieder ganz gesund zu werden. Neuartige Immuntherapien zeigen jetzt jedoch ermutigende Erfolge in der Behandlung von nicht-kleinzelligem Lungenkrebs. Prof. Dr. Christian Grohé, Chefarzt der Klinik für Pneumologie an [...]

Schweregrade der COPD nach GOLD überarbeitet

2017-01-10T14:11:28+02:0010. Januar 2017|Aus der Praxis|

Um besser auf einzelne COPD-Patienten eingehen zu können, wurde die Einteilung der Schweregrade überarbeitet. Das teilte die Global Initiative for Chronic Obstructive Lung Disease (GOLD) im Rahmen ihrer Aktualisierung für das Jahr 2017 mit. Das neue System betrachtet die Lungenfunktion unabhängig von den Symptomen. Husten, Bronchitis und Atembeschwerden – das sind die typischen Anzeichen der [...]

Pulmonale Hypertonie: sichere Diagnose mit dem Dual-Energy-CT

2015-09-09T15:53:19+02:001. September 2015|Aus der Praxis|

Für Chronisch Thromboembolische Pulmonale Hypertonie (CTEPH) gibt es neue medikamentöse und interventionelle Therapieansätze. Der eigentliche Trick jedoch ist die sichere Diagnose von CTEPH. Am effizientesten und sichersten geschieht dies mit einem Dual-Energy-CT, wie ihn die Evangelische Lungenklinik Berlin seit knapp einem Jahr erfolgreich für die Diagnose verschiedenster pulmonaler Hypertonien, von Embolien sowie Emphysemen einsetzt. [...]