Sie hat Deutschland momentan fest im Griff – die Grippewelle. Viele Menschen fragen sich jetzt: Was kann ich tun? Soll ich mich jetzt noch gegen die Grippe (Influenza) impfen lassen? Und wo finde ich verlässliche Informationen zur Influenza im Allgemeinen und zur aktuellen Grippewelle?

Infektionen mit Influenza-Viren des Typs A, B und C verursachen alljährlich viele Grippefälle. Auch momentan hat die Grippewelle Deutschland und Europa fest im Griff. Erst vor einigen Tagen wurde die Zusammensetzung des neuen Grippeimpfstoffs für 2018/2019 von der Weltgesundheitsorganisation WHO festgelegt. Eine jährliche Aktualisierung des Impfstoffs ist äußerst wichtig, da sich die Grippeviren sehr schnell genetisch verändern können. Deshalb sollte man sich auch jedes Jahr neu gegen die Grippe impfen lassen.

Jetzt noch gegen die Grippe impfen?

Grundsätzlich empfiehlt die Ständige Impfkommission STIKO des Robert Koch-Instituts (RKI) die Grippeimpfung für besondere Risikogruppen, unter anderem sind das:

  • Personen ab 60 Jahren
  • Schwangere
  • Personen mit chronischen Krankheiten oder schwachem Immunsystem
  • Personen mit erhöhtem beruflichem Risiko (medizinisches Personal, Arbeit in Einrichtungen mit viel Publikumsverkehr etc.)

Doch lohnt es sich überhaupt, sich jetzt noch gegen die Grippe impfen zu lassen? Das Robert Koch-Institut sagt ja – gerade für die oben genannten Risikogruppen. Denn Grippewellen dauern in der Regel drei bis vier Monate. Somit bestehe auch in den kommenden Wochen noch Ansteckungsgefahr. Da der volle Schutz der Impfung jedoch bis zu zwei Wochen benötigt, bis er wirksam ist, sollte man sich möglichst bald impfen lassen.

Informationen zur Grippe im Internet

Verlässliche Antworten auf Fragen rund um die Grippe und die Grippeimpfung und Informationen zur aktuellen Grippelage in Deutschland finden Sie über die folgenden Links:

  • Robert Koch-Institut: Influenza – Zahlreiche fundierte Informationen zum Thema Influenza und Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Grippe und der saisonalen Influenzaimpfung
  • Arbeitsgemeinschaft Influenza – Aktuelle und fundierte Informationen des RKIs zur Aktivität der Influenza in Deutschland mit Zahlen und Karten zur aktuellen Lage
  • GrippeWeb – Dieses Online-Portal des RKI beobachtet die Aktivität akuter Atemwegserkrankungen in Deutschland anhand von Informationen aus der Bevölkerung selbst. Jede und Jeder kann sich auf der Plattform registrieren und wird wöchentlich anonym dazu befragt, ob er/sie eine neu aufgetretene Atemwegserkrankung hat.
  • Flu News Europe – Informationen zum Grippe-Geschehen in Europa, bereitgestellt von der Weltgesundheitsorganisation WHO.
  • Impfen-info.de –  Wissen was wirkt – Fragen und Antworten zur Grippeimpfung von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

Quelle:

Robert Koch-Institut: Saisonale Influenzaimpfung: Häufig gestellte Fragen und Antworten. (Letzter Abruf 28.2.2018)

Stern: Grippe trifft dieses Jahr verstärkt Menschen mittleren Alters – ist eine Impfung jetzt noch sinnvoll? Interview mit Susanne Glasmacher vom Robert Koch-Institut. (letzter Abruf 28.2.2018)


Dieser Artikel wurde mit freundlicher Genehmigung aus dem Lungeninformationsdienst, einem Angebot des Helmholtz Zentrum München – Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt übernommen.