Pseudomonas-Infektionen bei Mukoviszidose: Neue Leitlinien

2018-11-13T10:18:18+02:0016. November 2017|Forschung aktuell|

„Lungenerkrankung bei Mukoviszidose - Modul 2: Diagnostik und Therapie bei chronischer Infektion mit Pseudomonas aeruginosa“ - so heißt die neue S3-Leitlinie, die jetzt online bei der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) verfügbar ist. Die Leitlinie stellt eine evidenzbasierte Empfehlung für Ärzte und Ärztinnen dar. Menschen mit Mukoviszidose (Cystische Fibrose) sind häufig auch von einer [...]

Hypertone Kochsalzlösung: Zeitpunkt der Inhalation entscheidend?

2017-02-14T10:51:05+02:007. Februar 2017|Forschung aktuell|

Eine Inhalation mit hypertoner Kochsalzlösung bei Mukoviszidose-Patienten ist nicht wirkungsvoller, wenn man sie vor, während oder nach den atemphysiologischen Übungen durchführt. Zu diesem Schluss kommt eine Analyse der renommierten ‚Cochrane Library‘. Die Patienten selbst empfanden die Behandlung allerdings als wirkungsvoller, wenn sie vor oder während den Übungen inhalierten. Bei Mukoviszidose, die auch cystische Fibrose genannt [...]

Neue Zahlen zu Mukoviszidose in Deutschland

2017-02-13T11:01:29+02:0010. Januar 2017|Forschung aktuell|

Mukoviszidose ist keine Kinderkrankheit mehr, jeder zweite Patient hierzulande ist erwachsen, und nahezu alle Betroffenen wissen über den Ursprung ihrer Krankheit Bescheid. Das sind zwei Kernaussagen aus dem jetzt vorgestellten Jahresregisterband des Mukoviszidose e.V.. Mukoviszidose, auch zystische Fibrose genannt, ist eine der häufigsten angeborenen Stoffwechselerkrankungen. In Europa sind Schätzungen zufolge 50.000 Menschen betroffen, etwa 8.000 [...]